Hochfackelbetrieb am Dow-Standort Böhlen

Die entsprechenden Behörden wurden informiert.
Dow bittet die Nachbarschaft für eventuell auftretende Belästigungen um Verständnis. Vom Unternehmen wird alles getan, um diese so gering wie möglich zu halten.

Die Hochfackel ist eine Sicherheitseinrichtung für den Betrieb der Anlagen am Chemiestandort Böhlen. Mit ihrer Hilfe werden überschüssige Kohlenwasserstoffgase gefahrlos verbrannt. Sie kommt vor allem beim An- und Abfahren der Produktionsanlagen und bei BetriebsstörungenPressekontakt:

Dow Olefinverbund GmbH

Sandra Brückner

Tel.: +49 (0) 3461 – 49 2579

Mobil: +49 (0) 170 8545 191

E-Mail: sbrueckner@dow.com

Veröffentlicht am 26.01.2018

« zurück

Wetter in Rötha
Kontakt Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Rötha 
Rathausstraße 4
04571 Rötha

Telefon 034206 - 600 0
Fax   034206 - 724 33
E-Mail   stadtverwaltung@stadt-roetha.de