Gästebuch

» Eintrag schreiben

Neuer Eintrag

Name:
Email:
AntiSpam: Geben Sie die Zahl 26836 ein:
Kommentar:

manfred osterland schrieb am 12.06.17 gegen 13:26 Uhr:

Hallo Frau Niermann,
kennen Sie zufällig Rosel Richter aus der Lessing-Strasse?
Sie sucht seit Jahren noch Schulkameraden...
Würde mich auf eine Antwort freuen..Mit freundlichen Grüßen M.Osterland

Renate Niermann geb.Piwek schrieb am 04.02.17 gegen 19:27 Uhr:

Hallo Rötha.Ich bin 1947 in Rötha geboren. Habe mit meinen Eltern Josef und Hertha im damaligen " Rittergut " Kirchplatz 1 gelebt,bin 1950/51 IN einem Kindergarten am ( Stausee?)gegangen.. War 2005 auf der Durchreise in Rötha.Die Zeit war zu kurz um noch etwas zu erfahren. Am Platz des Hauses nur noch Trümmer. Weiss jemand noch etwas aus diesem Zeitraum? Gruß Renate Niermann geb.Piwek.

Hans + Erika Morgner schrieb am 09.03.16 gegen 04:10 Uhr:

Hallo Roetha-Boehlen + Umgebung:
Sonnige Gruesse aus Kitchener, Ontario-Kanada:Senden zwei "Oldies" aus ehemals "Roetha-Geschwitz-Magdeborn".Das Wetter ist sehr schoen. Sonnig,und so um die 12-14 Grad.
Moechte gern mit dem Heimat-Verein in Verbindung bleiben,aber sie sind wahrscheinlich schwer beschaeftigt mit den neuen "Zuwanderern".
Gruesse u. alle Gute senden: Die Kanacken.

Prof. Dr. h.c. Sperling, Werner schrieb am 04.12.15 gegen 15:31 Uhr:

Spurensuche
Für ein Projekt " Lehrzeit in Espenhain" suche ich Informationen, Bilder, Lehr Zeugnisse, aus der Lehrzeit 1948 bis 1950 als Bergmaschiner.1950 war ich Landessieger im Berufswettbewerb.In Borna habe ich zwei Mitschüler schon gefunden.
Mich interessiert besonders etwas über Manfred Krause aus Rötha zu erfahren. Er war Student an der TU-Dresden (mit 53 Jahren in Borna verstorben)
Ich wurde als Widerstandskämpfer in der DDR Dez 1950 verhaftet und zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt.Im GuLag Workuta musste ich über 3 Jahre Sklavenarbeit leisten. Workuta war die Vorstufe der Hölle. In meinem Buch "Als der Wind sich drehte" habe ich meine Autobiografie veröffentlicht. Ich würde mich über jede Kontaktaufnahme freuen.Ich wohne: Platanenweg 25 58239 Schwerte.

Irina Krüger schrieb am 23.09.15 gegen 16:08 Uhr:

Hallo,
Rötha war die Heimat meiner Großeltern die bis 1979/80 in Rötha gewohnt haben. Danach zogen sie zu ihrer Tochter nach Schwedt/Oder wo sie später 1984 und 1985 verstorben sind. Meine Mutter arbeitete von 1975 bis 1985 in der Großkelterei Rötha als Finanzbuchhalter. Mit Rötha verbinden mich viele schöne Kindheitserinnerungen....
Viele Grüße sende ich an die ehemaligen Arbeitskollegen meiner Mutter Helga Rösch !
Irina Krüger

Harald Schäfer schrieb am 13.05.15 gegen 16:23 Uhr:

Hallo Rötaer und ehemalige Hainer und Kreudnitzer, Grüße aus dem Rheinland sendet Harald Schäfer ein ehemaliger Kreudnitzer!

Entrümpelungen Heidenau schrieb am 22.04.15 gegen 21:51 Uhr:

Hallo
Ich lass euch mal einen herzlichen Gruß da.
Habe mir eure Webseite angeschaut und bin echt beeindruckt! Sehr gut gestaltet. Ihr habt euch sehr viel Mühe gegeben. Gefällt mir! Weiterhin viel Spaß,Erfolg und allseits gute Nerven!
Viele Grüße aus Heidenau!

Hans Morgner schrieb am 02.01.15 gegen 03:17 Uhr:

Hallo liebe Röthaer:
Freundliche Gruesse u. alles Gute im neuen Jahr,senden aus Kanada zwei "OLDIES":
Hans, Erika + Fam.(ehemals Roetha-Magdeborner)

Ramona Dietzold schrieb am 29.11.14 gegen 16:21 Uhr:

Viele liebe Grüße aus dem hohen Norden aus St. Peter Ording sendet Ramona zurück an ihre Heimatstadt Rötha.
Besonders lieb grüße ich die ehemaligen Schüler der POS Rötha, Schulabschlussjahrgang 1980, Klasse Herr Simon.
Aber auch meine alte Klassenlehrerin Frau Böhme, meine Freundinnen Gundula Horbas und Michaela Magdlung, aber auch Alle Anderen recht lieb.
Leider werden meine Besuche in der Heimat immer geringer schon der Entfernung wegen!
Aber wie man hier so schön sagt:Moin,moin!
Eure Ramona Dietzold

manfred osterland schrieb am 04.11.14 gegen 08:29 Uhr:

Hallo,
ich suche für meine Tante aus dem Raum Baden Baden Schulfreunde in der Zeit der 50er Jahre.
Sie heisst Rosel Richter(Mädchen Name)wohnte in der Lessing-Straße bis 1958.
Wurde 1958 Konformiert in Rötha und ist von 1950-1958 in die Schule gegangen. Hatte 1958 im Böhlener Werk eine Lehre als Chemiefacharbeiterin begonnen.Kennt noch folgende Mitschüler: 1.Dietrich, Gisela 2.Heidemarie Hodeier 3.Tilo Buschmann 4.Taubert, Werner 5.Heusinger, Bärbel.
Rosel würde sich sehr freuen, wenn Sich jemand melden würde.Die Telefon Nummer würde von M.Osterland vermittelt.

MORGNER, Hans + Erika schrieb am 20.07.14 gegen 03:58 Uhr:

Hallo liebe Roethaer:
Sonnige Gruesse aus Kitchener,Ontario,Kanadasenden zwei "Oldies" ( 81 + 84 )
ehemals Roethaer + Magdeborner.Auch gratulieren wir zwei,unser deutscher Club,und deutscher CHOR -CONCORDIA herzlichst fuer den1:0 Sieg zur Welt-Meisterschaft.Hoeren nun auf zu feiern,u.erholen uns.
Alles Gute bis zum naechsten Mal: Hans + Erika

Harald Schäfer schrieb am 08.06.13 gegen 10:10 Uhr:

Hallo Röthaer,
ich möchte in Kürze Rötha besuchen,wo kann man gut und günstig übernachten?

Harald Schäfer schrieb am 06.06.13 gegen 06:37 Uhr:

Ich suche auf diesem weg bekannte aus Kreudnitz:die in der Zeit zwischen 1940-1960 dort gelebt,bzw gewohnt haben! grüße aus dem Rheinland Harald Schäfer

Harald Schäfer schrieb am 02.06.13 gegen 10:52 Uhr:

Hallo Röthaer,ich ein ehemaliger Kreudnitzer suche einen selbigen, der noch in Rötha und Umgebung wohnt:ich würde mich freuen Antwort zu bekommen!

Hans + Erika MORGNER schrieb am 13.05.13 gegen 03:33 Uhr:

Hallo liebe Roethaer:
Sonnige Muttertags-Gruesse aus Kanada senden: Hans + Erika Morgner nebst Fam.
(Zwei alte Roetha - Magdeborner) Auch hatten wir unser deutsches Fruehlings-Konzert
wo ich immer noch mit-jodel, mit 83 Jahren ? Ansonsten geht es uns gut,in unserem Ruhestand. Tschuess, so long bis zum naechsten Mal.

Musiker - schrieb am 29.01.13 gegen 09:04 Uhr:

Liebe Röthaer,
endlich mal eine Website im Landkreis Leipzig die sich sehen lassen kann. Meinen herzlichen Glückwunsch dazu! Das ist gerade hier in unserer Region überhaupt nicht selbstverständlich!

Für die, die es interessiert. Ich habe auch eine Website für christliche Singles die auf der Suche nach einem Partner sind. :-) Schaut doch mal vorbei: http://www.singlechrist.de

Herzliche Grüße

Holger Böttcher schrieb am 10.01.13 gegen 18:52 Uhr:

Als alter Röthaer grüße ich mal alle in meiner alten Heimatstadt aus der fernen Uckermark.
Wünsche ein gutes 2013!

MORGNER, HANS + ERIKA schrieb am 24.12.12 gegen 02:35 Uhr:

Hallo, alle ihr lieben Roethaer:
Froeliche Weihnachts-Gruesse,und einen guten Rutsch ins neue Jahr 21013 senden herzlichst,aus Kitchener, Ontario , Kanada: Hans + Erika Morgner
(Zwei aeltere Senioren aus Roetha + Magdeborn)

Henri schrieb am 20.12.12 gegen 06:10 Uhr:

Hallo Zusammen,
echt schöne Seite. Habe ja auch mal in Rötha gewohnt. Jetzt wohnen meine Eltern noch hier und ich finde es immer wieder sehr entspannend dorthin zu kommen.
Allerdings die Busverbindung könnte an Wochenenden für junge Leute etwas besser sein.
Ich habe übrigens auch eine Webseite:
http://www.cornetto.npage.de
Wer schön, wenn man sich mal wieder liest.
Henri

udo. franz schrieb am 22.10.12 gegen 12:46 Uhr:

tolle hp die da veröffentlicht wurde.
leider vermisse ich in der fotogalerie angaben was auf den einzelnen bildern zu sehen ist.
mg
udo franz. ----- münchen

Heiko Große schrieb am 10.10.12 gegen 12:20 Uhr:

Glückwunsch, feine Sache diese Webseite!
Nun lasst uns,die Rötha verlassen mussten (aus welchen Gründen auch immer und wenn nur online),am aktuellen Leben teilhaben.Allen die ihre Zeit dafür opfern und Verantwortung übernehmen,dass Rötha weiter im-pulsiert,wünsche ich weiterhin viel Erfolg!
Heiko Große CH

Steffen Preiß schrieb am 02.10.12 gegen 12:49 Uhr:

Eine schöne bunte Seite aber leider mit wenig Inhalt. Als als baldiger Bewohner der Verwaltungsgemeinschaft Espenhain/Rötha gibt mir diese Seite keine Antworten.
Das man nicht die Inhaltsfülle der Stadt Leipzig erreicht ist wohl klar aber Links auf die gültigen Bestimmungen oder ein PDF für Neubürger wäre wünschenswert.

Sebastian Golze schrieb am 11.09.12 gegen 18:12 Uhr:

Habe meine Kindheit hier verbracht und viele schöne Erinnerungen.
Leider fehlt die Zeit öfter mal in die stadt zu kommen. Manchmal vermisse ich die Gegend, auch wenn sie dreckig war,die Orgelmusik und manche Leute.
Macht mehr Werbung von euch! Die Musik, die Natur, die Geschichte und die Architektur - einmalig ind der Welt.
Ihr habt so viel zu bieten.
Bis zu einem nächsten Besuch...

Ramona Buggenhagen schrieb am 16.08.12 gegen 20:37 Uhr:

Hallo liebe Röthaer, zwar lebe ich jetzt sehr weit von Rötha entfernt, doch die Stadt und Ihre Menschen werden mir immer in guter Erinnerung bleiben. Ich hatte eine sehr schöne Kindheit und Jugend hier. Nach Rötha komme ich noch wenigstens 1 mal im Jahr ans Grab meines Vatis Horst Dietzold
Alles Liebe für meine ehemaligen Klassenkameraden der 10b, Abschlußjahrgang 1980, POS Friedrich Engels

Uwe Herzog schrieb am 15.08.12 gegen 14:58 Uhr:

Endlich, Super neue Webseite.
Noch einige Satzungen (als PDF-Datei) online stellen und es ist alles prima.

Leipziger Neuseenland

Wetter in Rötha