DAS NEUE RÖTHA – Wir brauchen Ihre Mithilfe!

Deshalb habe ich als Bürgermeister, der für das Neue Rötha angetreten ist, mit einer Gruppe von Mitstreitern aus allen Ortsteilen, aus Bewohnern und Gewerbetreibenden, aus Vereinen und aus dem Stadtrat begonnen, ein neues Bild unserer Stadt zu entwerfen: das Leitbild des Neuen Rötha! Dieses Leitbild wollen wir gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern entwickeln, denn wir alle tragen zum Leben in unserer Gemeinde bei, wir alle sind in der einen oder anderen Weise vom Leitbild betroffen, wir alle „sind“ das Neue Rötha. Ich bitte Sie herzlich um Ihre Mithilfe!

Um zu unserem Ziel zu gelangen, haben wir eine Methode gewählt, bei der in einem ersten Schritt wesentliche Grundelemente unserer Gemeinde aufgezählt werden. Es sind dies die folgenden fünf Bereiche:

                      

          Bürgerschaft  -  Kultur / Sport / Freizeit - 

            Gewerbe / Industrie / Landwirtschaft  -

            Lage/Verkehr  -  Soziales / Bildung / Integration.

                                                                                                                   

In einem zweiten Schritt wollen wir nun jedem dieser Bereiche beschreibende Adjektive, also Eigenschaften zuordnen, von denen wir glauben, dass sie die Situation in Rötha und seinen Ortsteilen treffend beschreiben. Und das wollen wir für zwei Zeitpunkte tun:

Einmal für heute: hier geht es darum, den jetzigen Zustand zwar wohlwollend, aber ehrlich zu beschreiben. Und dann für die Zukunft: dabei geht es darum, zu beschreiben, wie wir uns das Neue Rötha in fünf oder zehn Jahren wünschen und vorstellen. Auch diese Vorstellungen sollten aber möglichst realitätsnah sein, also Eigenschaften beschreiben, die sich bis dahin wirklich erreichen lassen. Wenn wir diese Eigenschaften gesammelt haben, werden wir ein erstes Bild daraus zusammenstellen und ich werde mich mit dem Ergebnis wieder bei Ihnen melden. Dann klären wir auch, wie es weitergehen wird.

Was können Sie also jetzt tun? Bitte schneiden Sie den nachfolgenden Antwortbogen aus. Hier sind die fünf Bereiche zweimal aufgeführt. Bitte tragen Sie auf der einen Seite Adjektive ein, die den heutigen Zustand beschreiben und auf der anderen Ihre Vorstellungen für die Zukunft. Dabei können Sie einem Bereich gerne auch mehrere Eigenschaften zuordnen und es ist natürlich auch nicht schlimm, wenn Ihnen zu dem einen oder anderen Bereich nichts einfällt. Dann lassen sie das einfach frei. Und noch eine wichtige Bitte, damit unsere Methode funktioniert: bitte benutzen Sie nur Adjektive, also Eigenschaftsworte wie z.B. „großstadtnah“, „unterentwickelt“, „vielfältig“ oder „ausbaufähig“. Es wäre zwar oft einfacher, Ihre Vorstellungen in einem ganzen Satz auszudrücken, aber bitte machen Sie sich die Mühe, nach einem passenden Eigenschaftswort zu suchen. Sonst ist die Auswertung Ihrer Antworten für uns sehr schwierig.

Kompetenzpyramide - Adjektive Gegenwart

Kompetenzpyramide - Adjektive Zukunft

 

Den ausgefüllten Bogen senden Sie bitte bis zum 25.08.2017 wie folgt per Post, Fax oder Mail an

Stadtverwaltung Rötha
Rathausstraße 4
04571 Rötha

Fax: 034206/72433

stadtverwaltung@stadt-roetha.de

Gern können Sie das Formular auch im Rathaus abgeben oder in unseren Hausbriefkasten werfen – und unter www.roetha.de finden Sie den Antwortbogen auch zum Downloaden.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Ich bin schon sehr gespannt auf Ihre Antworten!

Herzlich

Ihr Bürgermeister Stephan Eichhorn

Veröffentlicht am 07.08.2017

« zurück

Wetter in Rötha
Kontakt Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Rötha 
Rathausstraße 4
04571 Rötha

Telefon 034206 - 600 0
Fax   034206 - 724 33
E-Mail   stadtverwaltung@stadt-roetha.de