Für alle Pilzfreunde

Pilzberater helfen im Zweifelsfall weiter

Die Natur hat uns dieses Jahr eine gute Pilzernte beschert. Der interessierte Pilzfreund findet eine große Zahl von Arten und auch die Menge ist beträchtlich. Dieses gute Pilzangebot birgt aber auch Gefahren. In Sachsen gib es auch in diesem Jahr bereits wieder einige Pilzvergiftungen, die aus mangelhaften Kenntnissen der Pilzarten resultieren.

Das Landratsamt hat in Zusammenarbeit mit den mykologischen Sachverständigen ein fast flächendeckendes Netz von Pilzberatungsstellen installiert. Es ist im Zweifelsfall dringend anzuraten, einen Pilzberater aufzusuchen. Eine aktuelle Übersicht der vom Landratsamt bestellten Pilzsachverständigen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Landkreis Leipzig oder im Dokumente Download.

Des Weiteren gibt es eine Reihe von DGfM-geprüften Pilzberatern, die selbstständig Pilzbestimmungen durchführen.

Alle Pilzsammler sind selbstverständlich auch immer aufgerufen, dabei den Wald in seiner Gesamtheit zu schonen und die Naturschutzbestimmungen einzuhalten.

Dr. Asja Möller, Amtstierärztin

Dokument Download

Pilzberater im Landkreis Leipzig
53 kB

   

 

Kontakt Medien

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Brigitte Laux
Tel. 03433/241 1010
pressestelle@lk-l.de

Belinda Reg'n
Tel. 03433/241 1012
pressestelle@lk-l.de

Pressemitteilung auch online verfügbar

http://www.landkreisleipzig.de/pressemeldungen.html

 

 

Veröffentlicht am 16.09.2021

« zurück