Jugendforum Rötha will Sportplatz Espenhain beleben

Jugendforum will Platz beleben

Rötha/Espenhain. Das Jugendforum will Leben auf den Sportplatz in Espenhain bringen. Einen guten Monat nach dem traditionellen Dorffest am 1. Mai soll dort am 6. Juni ein Kinder- und Jugendtag stattfinden. Die Jugendlichen bereiten den gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendbeauftragten des Röthaer Stadtrates, Maximilian Anger (Fraktion Linke), vor.

Der Veranstaltungsort sei gewählt worden, weil sich das Jugendforum auch stärker den Ortsteilen zuwenden möchte, sagte Miriam Roßa auf der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Anger kündigte an, man wolle am 6. Juni einen„ großen, schönen Tag schaffen für Kinder und Familien“. Vom Vormittag bis zum frühen Abend soll es unterschiedliche Angebote sowie Auftritte von Bands geben.

Bei der Vorbereitung sei man noch offen für Ideen, sagte Anger in Richtung Stadtrat und Espenhainer Vereine.

Bei Interesse zur Teilnahme mit einem Stand oder Workshop und bei Rückfragen bitte an das Jugendforum wenden:

 

E-Mail: Kinder-und-jugendbeauftragter@roetha.de

             jugendforum.roetha@gmail.com

 

LVZ  André Neumann

Veröffentlicht am 11.02.2020

« zurück