Rötha - Rietzschketal: Allgemeine Anliegerpflichten

Sehr geehrte Anwohner/-innen des Rietzschketals,

in den letzten Wochen gab es vermehrt Beschwerden über den Zustand der Zwischenwege. Beachten Sie dazu bitte auch unsere Veröffentlichung in der aktuellen Ausgabe des Amtsblattes.

Die Stadt Rötha weist darauf hin, dass die Wege zwischen den Grundstücken im Rietzschketal auch von den dortigen Anliegern zu pflegen sind und dementsprechend zu den Anliegerpflichten gehören. Die Unterlassung dieser Pflichten stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird dementsprechend nach §9 der Straßenreinigungssatzung geahndet.

Ordnungsverwaltung der Stadt Rötha

Veröffentlicht am 25.08.2022

« zurück