Signalprobe am 24. September

      Bevölkerungsschutz Landkreis Leipzig

Das am Chemiestandort Böhlen errichtete sirenengestützte Warnsystem ermöglicht die rechtzeitige Warnung und Alarmierung der Menschen und Einrichtungen bei möglichen Gefahrstoffausbreitungen.

Dazu wurden 16 elektronische Sirenen in den Gemeinden Böhlen, Rötha, Neukieritzsch und Zwenkau installiert.

Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Systems wird die Signalprobe mit Textdurchsage jährlich am letzten Montag im März und September jeweils 15:00 Uhr ausgestrahlt.

Am 24. September 2018, 15:00 Uhr erfolgt die diesjährige 2. Signalprobe. 

Für kurzzeitige Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.

Jürgen Jubisch

SGL BKS

Kontakt Medien

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Brigitte Laux
Tel. 03433/241 1010
brigitte.laux@lk-l.de

 

 

Veröffentlicht am 03.09.2018

« zurück

Kontakt Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Rötha 
Rathausstraße 4
04571 Rötha

Telefon  034206 - 6000

Telefonbesetzung:
mittwochs bis 12.00 Uhr
 
Fax       034206 - 72433
E-Mail   stadtverwaltung@stadt-roetha.de