Sie melden Neuigkeiten!

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Rötha beitragen? Haben Sie eine wichtige Information, die veröffentlicht werden sollte?

Nutzen Sie das Kontakt-Formular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

Ansprechpartnerin: Frau Walther
Tel. 034206 – 51 55 6 | »E-Mail 


Aktuelle Meldungen

August - Bebel - Straße wird zehn Monate zur Baustelle

Vom 17. Mai bis, so der jetzige Plan, zum 31. März 2017 wird die August-Bebel-Straße zwischen der Böhlener Straße am westlichen Ende und der Kreuzung mit der Lessingstraße grundhaft ausgebaut. LVZ v. 14.05.2016» mehr

Sommerfest im Tierheim Oelzschau am 28. Mai

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 28. Mai 2016 – Sommerfest im Tierheim Oelzschau unter dem Motto: "15 Jahre Tierheim Oelzschau - 15 Jahre aktive Tierschutzarbeit" lädt das Tierheim ab 11:00 Uhr herzlich ein. Wie immer steht für Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm bereit, wie z.B. Kinderbeschäftigung, Kinderschminken; Tombola,musikalische Unterhaltung, Fotoausstellung usw. Außerdem sorgen wir auch für ihr leibliches Wohl mit Speisen und Getränken, auch für Vegetarier und Veganer. Gerne gesehene Gäste sind ebenso ihre Vierbeiner; bitte bringen Sie für diese den Nachweis der gültigen Schutzimpfung (Impfpass) mit. » mehr

Technischer Ausschuss in Espenhain am 2. Juni

Einladung zur 21. öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses am Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:00 Uhr, im Sitzungsraum des Gemeindezentrums Espenhain, Wolfschlugener Weg 1. » mehr

36. Dorffest in Mölbis vom 3.- 5. Juni

Liebe Mölbiserinnen und Mölbiser, liebe Gäste, schon seit 1980 findet unser alljährliches Dorffest in Mölbis statt – 2016 mithin zum 36. Mal. Am Anfang unter den schweren Einschränkungen als dreckigstes Dorf Europas – später mit den „Neu-Mölbisern“ als Ort im Aufbau. Immer aber waren unsere Feste mit Herzblut organisiert, von Mölbisern für Mölbiser. Und immer war es Tradition, Jahrestage des Ortes, der Vereine oder der Freiwilligen Feuerwehr in unser Dorffest zu integrieren und die „Jubilare“ somit besonders zu ehren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim 36. Dorffest Mölbis!» mehr

Tag der offenen Feuerwehr Rötha am 4. Juni

Die Freiwillige Feuerwehr Rötha lädt am Samstag, den 4. Juni ab 10:00 Uhr zum "Tag der offenen Feuerwehr" recht herzlich ein. Wie immer steht ein vielfältiges Rahmenprogramm für Sie bereit und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.   Unser Programm für Sie

Silberklänge 2016 - am 4. Juni

An jedem ersten Samstag im Monat finden Konzerte der Reihe "Silberklänge 2016" an den Silbermann-Orgeln der Marienkirche und Georgenkirche in Rötha jeweils um 17:00 Uhr statt.

Gemeinsame Radtour am 11. Juni

Der Förderverein Rötha - Gestern.Heute.Morgen.und die Dorfentwicklungsgesellschaft Mölbis e.V. veranstalten gemeinsam eine Radtour. Treffen ist Samstag, 11. Juni 2016 um 14:00 Uhr am Denkmal an der alten B 95, Ortsausgang Espenhain. Wir wollen unsere neuen Ortsteile kennen lernen, und gegen 18:00 Uhr gibt es einen fröhlichen Ausklang beim Sportvereinsfest auf dem Espenhainer Sportplatz. Etwa 15 km sind zu radeln. Mitradler sind recht herzlich dazu eingeladen.

Fussballfest der guten Tat - 17. bis 19. Juni

Programm

Flohmarkt in Pötzschau am 18. Juni

Am 18. Juni 2016 findet von 9:00 - 13:00 Uhr ein Flohmarkt auf dem Sportplatz in Großpötzschau statt. Dieser ist nur für Privatpersonen, keine gewerblichen Händler.» mehr

Freistaat hält an Erstaufnahme in Rötha fest

Rötha/Dresden. Obwohl die Zahl der nach Sachsen kommenden Asylbewerber deutlich zurückgegangen ist, hält der Freistaat Sachsen an der Pension in Rötha als Erstaufnahmeunterkunft fest. Das geht aus einem neuen Plan des Innenministeriums zur Erstunterbringung von Flüchtlingen hervor, über die gestern informiert wurde. LVZ vom 13.05.2016» mehr

Stephan Eichhorn im Interview: die ersten 100 Tage im Amt

Röthas neuer Bürgermeister Stephan Eichhorn (parteilos) ist seit 100 Tagen im Amt. Der bisherige Rechtsanwalt hat die Entscheidung, mit 62 Jahren einen beruflichen Neustart zu wagen, nicht bereut. Im LVZ-Interview spricht er unter anderem über Gestaltungsspielräume und die drohende Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. LVZ v. 11.05.2016» mehr

Neuer Spielplatz in Rötha ist fertig

Der neue Spielplatz in der Mölbiser Straße in Rötha steht und ist bereits in Beschlag genommen worden. Knirpse aus dem Kindergarten waren angerückt, um die Geräte wie Rutsche, Kletterturm, Schaukel und Wipptiere zu begutachten. Die beiden fünfjährigen Mädchen Alina und Luise konnten das Gelände nur für gut befinden, und auch der Rest der Rasselbande war begeistert. LVZ vom 06.05.2016» mehr

Grundschule Rötha gewinnt Amazons Schreibwettbewerb

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Amazon-Logistikzentrum in Leipzig einen Schreibwettbewerb für Grundschulen in der Region. Bundesweit sind über 300 Schulklassen dem Aufruf für den „Kindle Storyteller Kids“ an den verschiedenen Amazon-Logistikstandorten gefolgt. Zahlreiche kreative Bewerbungen kamen aus dem Landkreis Leipzig. Sieger in diesem Jahr ist die dritte Klasse der Grundschule Rötha mit ihrer Geschichte „Der Leserabe auf geheimnisvoller Zeitreise“. Die Erzählung der kleinen Erfolgsautoren wurde nun in einem Buch veröffentlicht. Zusätzlich winken der Klasse 30 Kindle eReader sowie Gutscheine zum Herunterladen elektronischer Bücher im Wert von 1750 Euro. LVZ v. 07.05.2016» mehr

Tobias Thieme für sein Engagement für Mölbis geehrt

Tobias Thieme aus Mölbis, Ortsteil der Stadt Rötha, heißt der Preisträger in der Kategorie Einzelperson. Thieme sei einer derjenigen Menschen, „denen die kommunale Förderung und Entwicklung sehr am Herzen liegt. Dabei begreift er sein Engagement ausschließlich ehrenamtlich und uneigennützig, gleichzeitig aber mit einer Intensität, die weit über das übliche Engagement hinausgeht“, heißt es in der Begründung für seine Nominierung zum diesjährigen Heimatpreis. LVZ v. 02.05.2016» mehr

Rückblick: Maibaumsetzen am 30. April

 
Am 30. April fand traditionell das Maibaumsetzen auf dem Markt statt. Bürgermeister Eichhorn eröffnete die Veranstaltung und Wehrleiter Schömann gab das Kommando zum Setzen des Maibaumes. Die Tanzgruppe der Musik- und Kunstschule "Ottmar Gerster" führte zwei Tänze auf. Stadtrat Erhardt Müller hielt die Rede zum 1. Mai. Bei Bratwurst, Steaks und Getränken u.a. Maibowle sowie Knüppelkuchenbacken am offenen Feuer und wunderschönem Wetter feierten die Röthaer.

Rötha erlebt Jubiläen im Jahrestakt

Es mag nicht jedermann in der Stadt bewusst sein, aber Rötha steuert in den nächsten Jahren gleich mehrere wichtige Ereignisse an, die im Sinne von Erinnerung und Gedenken gefeiert werden können. Der Förderverein „Rötha – Gestern. Heute. Morgen.“ ist es, der die Daten ins öffentliche Bewusstsein rückt. Im nächsten Jahr jährt sich zum 890. Male die erste urkundliche Erwähnung der Stadt. 2018 könnte der 350. Geburtstag des Schlosses gefeiert werden. Ein Jahr später wird es 50 Jahre her sein, dass das Schloss gesprengt wurde. 2020 schließlich folgt das Jubiläum, welches Fördervereinschef Walter Christin Steinbach als das Highlight in der Reihe der Jahrestage ansieht: 350 Jahre Schlosspark. LVZ v. 31.03.2016 » mehr

ÖPNV-Konzept: Informieren.Mitmachen.Mitfahren.

Der Land­kreis Leip­zig er­ar­bei­tet in enger Ab­stim­mung mit den Kom­mu­nen des süd­li­chen Leip­zi­ger Neu­se­en­lan­des, dem Mit­tel­deut­schen Ver­kehrs­ver­bund (MDV), den im Land­kreis tä­ti­gen Ver­kehrs­un­ter­neh­men und wei­te­ren be­trof­fe­nen In­sti­tu­tio­nen und Ver­bän­den ein ÖPNV-Kon­zept für das süd­li­che Leip­zi­ger Neu­se­en­land. We­sent­li­che Ziele die­ses Kon­zep­tes sind die Ver­bes­se­rung der tou­ris­ti­schen Er­schlie­ßung und der Er­reich­bar­keit durch den Öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) sowie die Ver­bes­se­rung der Nutz­bar­keit des ÖPNV für die Ein­woh­ner und Be­su­cher des Land­krei­ses. » mehr

Hinweise zur Ermittlung der Brandstifter

Sehr geehrte Einwohner,

mit großem Unverständnis müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass im Gebiet unserer Stadt vermehrt Brände auftreten. Leider erfahren wir immer wieder „Brandstiftung“.

Ich rufe deshalb die Einwohnerschaft auf, Hinweise zu den möglichen Brandstiftern dem Polizeirevier Borna oder direkt der Stadtverwaltung Rötha mitzuteilen.

Für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der möglichen Brandstifter setzt die Stadtverwaltung Rötha eine Belohnung in Höhe von 1.000 EUR aus.           

Stadtverwaltung Rötha                                      Rötha, 5.1.2016

Runder Tisch will Angebote für Flüchtlinge bündeln

In Espenhain leben derzeit rund 45 Flüchtlinge in Wohnungen zweier Blöcke. Jetzt hat sich auf Initiative von Kirchgemeinde, Stadtverwaltung und Ortschaftsrat ein runder Tisch Integration zusammengefunden. Das Netzwerk will vorhandene Unterstützungsangebote für Asylbewerber bündeln und neue ins Leben rufen. So lange Flüchtlinge in Espenhain leben, so lange gibt es in und um Espenhain Menschen, die sich um deren Integration bemühen. LVZ v. 8.1.16» mehr

Sperrmüll: Neue Regeln auf Wertstoffhöfen

Wer Sperrmüll auf einem der zehn Wertstoffhöfe des Landkreises Leipzig abliefert, sollte ab sofort seinen Kofferraum oder Handwagen vollpacken: Mindestens 50 Kilogramm sollen ab sofort auf die Waage – beziehungsweise werden für den, der den Sperrmüll anliefert, notiert. Die 100 Kilogramm, die jeder Einwohner bisher im Jahr kostenlos abgeben konnte, wären da mit zwei Besuchen schon erreicht. Das Limit wird deshalb jetzt auf zumindest 150 Kilogramm pro Kopf und Jahr heraufgesetzt – „damit es einen gewissen Ausgleich gibt“, sagt Jens Adam, Geschäftsführer der Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH (Kell). LVZ v. 7.1.16» mehr

Deutschsprachkurse im Gemeindezentrum Espenhain

Herr Dr. Jürgen Herrmann als ehrenamtlicher Helfer zur Asylantenbetreuung gibt Deutschsprachkurse im Gemeindezentrum Espenhain für Asylanten. Zunächst mittwochs von 14:00 - 16:30 Uhr, aktuell montags von 14:00 - 16:00 Uhr. Weitere Teilnehmer z.B. aus Rötha können gern teilnehmen.

Buch "Schloss Rötha"

Das Buch "Schloss Rötha" - Erinnerung und Vision ist für 19,00 € in der Stadtbibliothek im Mehrgenerationenhaus erhältlich.» mehr