Sie melden Neuigkeiten!

Möchten Sie selbst etwas zu den Neuigkeiten in Rötha beitragen? Haben Sie eine wichtige Information, die veröffentlicht werden sollte?

Nutzen Sie das Kontaktformular und senden Sie uns Ihren Beitrag. Nach Eingang und Prüfung erfolgt die Freischaltung.

 


Aktuelles

Kontaktlose Medienausleihe in der Stadtbibliothek Rötha möglich

Liebe Leserinnen und Leser, ab dem 1. März ist eine kontaktlose Medienausleihe in der Stadtbibliothek möglich.» mehr

Bekämpfung Varroamilben 2021

Bienenseuchenvorsorge wird 2021 fortgeführt .Medikamente können bis 15.04.2021 bestellt werden. » mehr

Beschränkungen Stadtverwaltung für öffentlichen Besucherverkehr

Liebe Bürgerinnen und Bürger, aufgrund anhaltender pandemiebedingter Beschränkungen ist die Stadtverwaltung Rötha für den öffentlichen Besucherverkehr ab sofort nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den nachfolgend aufgeführten Zeiten in dringenden Angelegenheiten zugänglich. » mehr

Alkoholverbot in der Öffentlichkeit bis 7. März

Nach der sächsischen Corona-Schutzverordnung des Freistaates ist der Landkreis gehalten, das Alkoholverbot in der Öffentlichkeit zu regeln. Nach aktuellen Allgemeinverfügung vom 16.02.2021 ist der Konsum von Alkohol im Landkreis Leipzig im Bereich von Fußgängerzonen und verkehrsberuhigten Bereichen sowie auf öffentlichen Parkplätzen und Parkplätzen vor Einkaufszentren und Groß- und Einzelhandelsgeschäften, in Parkhäusern, Parkgaragen, auf Parkdecks, auf Spiel- und Sportplätzen, vor und an Tankstellen, Busbahnhöfen, vor und in Bahnhöfen, Marktplätzen und in öffentlich zugänglichen Parkanlagen untersagt.» mehr

Regionalbus Leipzig GmbH nimmt Linienbetrieb wieder auf

vom 09.02.2021. Witterungsbedingte Einschränkungen bestehen weiterhin. Nachdem am heutigen Morgen der Zustand der Fahrstrecken und deren sicheren Befahrbarkeit überprüft wurde, hat die Regionalbus Leipzig GmbH mit einer eingeschränkten Wiederaufnahme des Linienbetriebs im Landkreis Leipzig begonnen. Diese Einschränkungen beziehen sich vor allem auf Streckenabschnitte, auf denen die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann. » mehr

Planmäßige Abfallentsorgung auf geräumten Straßen ab 9. Februar

Die KELL wird am morgigen Dienstag, 9.2.2021 wieder die planmäßige Abfallentsorgung der Rest-, Bio- und Papierabfallbehälter (schwarze, grüne und blaue Tonnen) im Landkreis Leipzig aufnehmen. Aufgrund der derzeitigen winterlichen Straßenverhältnisse befahren unsere Entsorgungsfahrzeuge ausschließlich geräumte öffentliche Straßen. Wir bitten Anlieger von unbefahrbaren (nicht geräumten) Nebenstraßen und Wohngegenden, ihre zu entleerenden Behälter an der nächsten befahrbaren Straße zur Entsorgung bereitzustellen.

Pressemitteilung zu Nebenablagerungen Papier, Pappe, Karton

10. Februar 2021. Auf Grund der eingegangenen Anfragen und Leserbriefe sieht sich die KELL GmbH zu folgender Klarstellung veranlasst: Mit Pressemitteilung vom 26.01.2021 hat die KELL GmbH darüber informiert, dass nicht ordnungsgemäß bereitgestellte Nebenablagerungen von Pappen und Kartonagen zukünftig als solche gekennzeichnet und von der Entsorgung ausgeschlossen werden. Diese Vorgehensweise bezieht sich insbesondere auf die seit Jahren zunehmende unsachgemäße Bereitstellung von Pappen und Kartonagen aus dem „gewerblichen Bereich“ und nicht vorrangig auf die derzeit vermehrt anfallenden Abfälle in den Haushalten des Landkreises.» mehr

Schadnagerbekämpfung März/April 2021

Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes „Espenhain“ wird im März/April 2021 in den Schmutzwasserkanälen eine Schadnagerbekämpfung durchgeführt. » mehr

Grundschulen und Kitas öffnen zum 15. Februar

Sachsen plant den nächsten vorsichtigen Öffnungsschritt. Die Grundschulen und Kindertageseinrichtungen werden zum 15. Februar im eingeschränkten Regelbetrieb wieder öffnen. Für Grundschüler soll die Schulbesuchspflicht aufgehoben werden. Eltern können damit selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.» mehr

Amtliche Tierseuchenbekämpfung

Allgemeinverfügung zur Aufstallungspflicht für Geflügel (außer Laufvögeln) in Risikogebieten. Das Landratsamt Landkreis Leipzig, Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt (LÜVA), erlässt an Halter von gehaltenen Vögeln in den genannten Risikogebieten folgende Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung: » mehr

Bewerbung zum/r Friedensrichter/in bis 28. Februar möglich

Unter dem Motto „Schlichten statt Richten“ trägt ein Friedensrichter dazu bei, dass sich streitende Parteien ohne Einschaltung des Gerichtes einigen können. Interessierte und verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger werden zur Bewerbung aufgefordert. » mehr

Corona-Pandemie: Freiwillige Helfer gesucht!

Die Corona-Pandemie führt zu einem erhöhten Infektionsgeschehen und somit zu Mitarbeiterausfällen u. a. in den Pflegeheimen, Pflegediensten und Wohnheimen für Menschen mit Behinderung. Das Sozialamt des Landkreises Leipzig sucht daher engagierte Personen, die sich bereit erklären, die Mitarbeiter in den oben genannten Einrichtungen zu unterstützen.» mehr

Bekanntmachung zur Trinkwasserversorgung am 11. März

Werte Abnehmer, auf Grund von notwendigen Wartungsarbeiten an der Druckerhöhungsstation Kitzscher, kommt es am 11.03.2021 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr zu Druckschwankungen, Eintrübungen und evtl. (nicht geplant) zum Ausfall der Trinkwasserversorgung im Versorgungsgebiet Ost. Betroffen sind Rötha und alle Ortsteile von Rötha. Die Versorgung der Stadt Rötha ist über den Wasserturm abgesichert. » mehr

Automobilclubs: Freie Flächen für Ihre Treffen

Für die Durchführung Ihrer Treffen verfügt die Stadt Rötha im Otto-Heinig-Stadion des Ortsteils Espenhain über eine ideal geeignete Fläche. Das Stadion hat drei Fußballplätze, die nicht mehr bespielt werden, sowie weitere Flächen und eine kleine Freilichtbühne. » mehr

Infocenter Rötha für den Bau der A72

Wer sich über das Vorhaben und aktuelle Baugeschehen zur A 72 informieren möchte, findet in Straße des Aufbaus 7a in Rötha einen Anlaufpunkt. » mehr

ONLEIHE in der Stadtbibliothek

 

Bürgermeister Stephan Eichhorn

 

Rats- und Bürgerinformationssystem

» hier gehts zum Rats- und Bürgerinformationssystem

Die Sitzungen sind öffentlich. Eine Teilnahme ist nur mit einem Mund- und Nasenschutz möglich.